FranÇais | English | Deutsch | Italiano
SCHWEIZERISCHE ARBEITSGRUPPE
FÜR KOLOPROKTOLOGIE

GROUPE SUISSE D'ETUDES COLOPROCTOLOGIQUES

GRUPPO SVIZZERO DI STUDIO
PER LA COLOPROCTOLOGIA

SWISS STUDY GROUP FOR COLOPROCTOLOGY

 

Sponsoren
Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

Programm | Praktisch | Akkreditierung | Plan | Anfahrtshinweise

37. Schweizerische Koloproktologie-Tagung, 16.1.2016

Programme

08.00 – 08.30
Kaffee
 
08.30 – 08.35 Begrüssung
 


Teil I Stuhl-Inkontinenz Update 2016

Chairmen
PD Dr Daniel Dindo
PD Dr. M Thumshirn
8:35-9:05 Inkontinenz nach tiefer Rektumresektion: Gibt es eine Prävention? PD Dr. S. Stelzner, Dresden-D
9:05-9:35 Neues in der Abklärung und der konservativen Therapie PD Dr. H. Frühauf, Zürich
9:35-10:05 Pudendus, Tibialis oder Sakrale Nervenstimulation: Welcher Nerv soll’s denn sein? Prof. Dr. F. Hetzer, Uznach
10:05-10:35 New-Kids-on-the-Block Prof. Dr. U. Baumgartner, Emmendingen-D
10:35-11:00 Kaffee  
11:00-11:45 Workshops
 
  Sinus pilonidalis PD Dr. A. Nocito, Baden
Dr. L. Marti, St. Gallen
  Reizdarm
PD Dr. D. Pohl , Zürich
PD Dr. Ch. Felley, Lausanne
11:45-12:30 Lunch  
12:30 – 13:15 Workshops  
  Sinus pilonidalis PD Dr. A. Nocito, Baden
Dr. L. Marti, St. Gallen
  Reizdarm
PD Dr. D. Pohl Zürich
PD Dr. Ch. Felley, Lausanne
13:15-15:00 Teil II Maligner Polyp Chairmen
Prof. Dr. J. Borovicka
PD Dr M. Maillard
13:15-13-45 Was der Kliniker wissen muss: Histologische Aspekte des malignen Polyps Prof. Dr. Wolfram Jochum, St. Gallen
13:45-14:30 The Battle: Transanal mikroskopisch vs. Endoskopische Tumorresektion PD Dr. M. Hübner, Lausanne
Prof. Dr. P. Bauerfeind, Zürich
14:30 – 15:00 Key-Note Lecture: Da Vinci in der Rektumchirurgie:
Facts and Fantasy
Prof. Dr. Ph. Morel, Genève
15:00 – 15.15 Generalversammlung
 


 

top

Praktisch

Leitung
Dr. Daniel Dindo, Zürich
E-Mail: president@coloproct.ch
Tagungssekretariat

Rita Graf
Klinik Gastroenterologie/Hepatologie
Haus 01
Rorschacherstrasse  95
Kantonsspital St. Gallen
9007 St. Gallen
E-mail: secretary@coloproct.ch

Tagungsort
Hotel Allegro, Kursaal Bern
Kornhausstr. 3, 3000 Bern 25
Tel. 031 339 53 13
www.kursaal-bern.ch
Tagungsgebühr
CHF 50.- / kostenlos für Assistenten
Anmeldung bitte melden Sie sich hier an :
Name und Vorname :
Adresse :
Ort und PLZ :
E-mail :
Ich werde :
an der Tagung teilnehmen
  am Lunch (gratis) teilnehmen
 

top

Akkreditierung

SGG 6 Punkte, SGIM 5.5 Punkte, SGC/SSC 5 Punkte

top

Plan

Plan de situation

top

Anfahrtshinweise

Lage des Hotel Kursaal, Allegro Grand Casino
Kornhausstrasse 3, 3000 Bern 25
Anfahrt mit der Bahn Hauptbahnhof Bern, Tram No. 9
Anfahrt mit dem Auto Beschreibung siehe Plan
Parkplätze Parkplätze im Haus begrenzt

top

© 2008-2015 Schweizerische Arbeitsgruppe für Koloproktologie - webmaster Sitelle